Jib Ausleger 

Jib-Booms - Übersicht


Die typische base Platzierung (Mitte der Basis Sockel) ist 10 % aft den Headstay. Dies ist keine kritische Lage, sondern eher eine "Faustregel". Verschiedene Hindernisse können die base Sockel-Position behindern.

Alle Schlagringe sind auf 57 Grad gebogen. Alle Container werden bei 23 Grad festgelegt. Alle Winkel sind auf einem Deck perfekt flache und Ebene berechnet. Keile müssen auf viele Installationen Deck Sturz ausgleichen. Ein universal schwarz getauchte Urethan-Keil, die geschnitten werden kann, um zu passen ist von Forespar verfügbar.

<br>Hoyt Jib Boom
       

PayPal © Site content copyright Mauri Pro Segeln, LLC. Alle Rechte vorbehalten
Website entwickelt von Mauri Pro Segeln
Mauri-Logo